April 20, 2018

Heart Berries by Terese Maire Mailhot

Heart Berries is a powerful, poetic memoir of a woman’s coming of age on the Seabird Island Indian Reservation in the Pacific Northwest. Having survived a profoundly dysfunctional upbringing only to find herself hospitalized and facing a dual diagnosis of Post Traumatic Stress Disorder and Bipolar II; Terese Marie Mailhot is given a notebook and begins to write her way out of trauma. The triumphant result is Heart Berries, a memorial for Mailhot’s mother, a social worker and activist who had a thing for prisoners; a story of reconciliation with her father—an abusive drunk and a brilliant artist—who was murdered under mysterious circumstances; and an elegy on how difficult it is to love someone while dragging the long shadows of shame.
Mailhot «trusts the reader to understand that memory isn’t exact, but melded to imagination, pain, and what we can bring ourselves to accept.» Her unique and at times unsettling voice graphically illustrates her mental state. As she writes, she discovers her own true voice, seizes control of her story, and, in so doing, re-establishes her connection to her family, to her people, and to her place in the world.

Published by Counterpoint press

Lending All the books from the library can be borrowed free of charge. Please write us a mail and we will send you the book by post. However, the books need to be returned by post after 21 days, enclosing stamps to cover our postage charges.

April 06, 2018

Kleine Fluchten von Jojo Moyes

Geschichten vom Hoffen und Wünschen Neun hinreißende Kurzgeschichten von Bestsellerautorin Jojo Moyes in hochwertiger Geschenkbuchausstattung (144 Seiten). Mit farbigen Innenillustrationen von Daniela Terrazzini.
Kleine Fluchten brauchen wir alle. Momente, die den Alltag in Frage stellen und uns einen neuen Blick auf unser Leben ermöglichen. In diesen neun Geschichten – liebevoll illustriert von Daniela Terrazzini – sind es vermeintlich kleine Ereignisse, ein gefundenes Handy, eine vertauschte Sporttasche, ein missglücktes romantisches Wochenende, die für einen Augenblick das Fenster in ein anderes Leben öffnen.
Mit ihren Romanen begeistert Jojo Moyes Leserinnen wie keine andere. Und auch ihre Kurzgeschichten tragen ihre ganz besondere Handschrift: Sie berührt uns, bringt uns zum Lachen, lässt uns träumen. Und stellt dabei ganz beiläufig große Fragen: Was wäre wenn? Was wünschen wir uns? Was macht uns glücklich?

Herausgegeben von Rowohlt

Ausleihe. Alle Bücher unter dieser Rubrik können kostenlos ausgeliehen werden.
Schreiben Sie einfach ein Mail und wir senden Ihnen das Buch per Post zu. Die Bücher müssen nach 21 Tagen zusammen mit dem Versandporto in Briefmarken, zurückgeschickt werden.

März 30, 2018

Violette Serrat, Visagistin



Die französische Visagistin und Youtuberin Violette Serrat ist bei Estée Lauder für die Entwicklung von Make-up verantwortlich. Sie nutzt Social Media, um ein traditionelles Firmenprinzip weiterzuführen.
«Für mich als Französin ist Lippenstift ein Teil meiner DNA», sagt Violette Serrat.

März 23, 2018

Happy salads by Jane Baxter & John Vincent

Leon was founded on the twin principles that food can both taste good and do you good. In this book, Leon authors Jane Baxter and John Vincent bring together 100 recipes for fresh, vibrant, delicious salads that will have you feeling healthy and happy.
Divided into chapters that include Classics, Naturally Fast, Salads for Friends, Family Salads and Lunchbox, this book contains salads for all tastes and all occasions. Whether you're looking for a bright salad with which to dazzle your friends, or a simple salad to take to the office, this book is a must-have kitchen staple.

Published by Conran Octopus Limited

Lending All the books from the library can be borrowed free of charge. Please write us a mail and we will send you the book by post. However, the books need to be returned by post after 21 days, enclosing stamps to cover our postage charges.

März 17, 2018

Lammkoteletts mit Pistazienkruste, Kartoffelgratin und frischen Erbsern

Zutaten für 4 Personen Erbsen 1.2kg Erbsenschoten oder 400g Erbsen, 2 Frühlingszwiebeln, Butter, etwas Peterli, Salz, Pfeffer Pistazienkruste 100g geschälte Pistazien, 100g grobes hausgemachtes Paniermehl, eine halbe Zitrone, 1 dl Olivenöl, Salz, Pfeffer Kartoffelgratin 700g festkochende Kartoffeln, 3 dl Vollrahm, 1 Knoblauchzehe, 1 TL Salz, einige Thymianzweige, Pfeffer 12 Lammkoteletts, Salz, Pfeffer, Bratbutter oder Sonnenblumenöl

Zubereitung Als Erstes die Erbsen vorbereiten. Es lohnt sich frische Erbsen zu verwenden, denn der Geschmack ist ungleich besser. Frische Erbsen müssen zunächst aus den Schoten gelöst werden. In kochendem Salzwasser werden die Erbsen etwa 2 Minuten blanchiert, sie dürfen ruhig noch Biss haben. In eiskaltem Wasser abschrecken, abgiessen, abtropfen lassen und beiseitestellen. Tiefkühlerbsen nur ein paar Sekunden blanchieren.
Gut vorbereiten lässt sich die Pistazienmischung, mit der die Lammkoteletts überbacken werden: Die Pistazien fein hacken und in eine Schüssel geben. Das Paniermehl zugeben, die Schale der Zitrone fein abreiben und mit dem Olivenöl in die Schüssel geben. Alles vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Für den Kartoffelgratin die Kartoffel schälen und mit der Gemüsemandoline in ca. 1 mm dünne Scheiben hobeln, in eine Schüssel geben und den Rahm darübergiessen. Die Knoblauchzehe mit dem Salz im Mörser zu einer Paste verarbeiten, so kann sich der Knoblauch dezent im ganzen Gratin verteilen. Die Blättchen von den Thymianzweigen abstreifen und zu den Kartoffeln geben, diese mit Pfeffer und der Knoblauch-Salz-Paste würzen und alles gut mischen. Die Kartoffeln in eine Gratinform schichten und mit Alufolie zudecken. Im auf 200° vorgeheizten Ofen 45 Minuten garen, dann die Folie entfernen, den Gratin in das obere Ofendrittel schieben und weitere 15 Minuten garen, bis er eine schöne gebräunte Oberfläche hat.
In der Zwischenzeit die Lammkoteletts aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie Raumtemperatur annehmen. Den weissen Teil der Frühlingszwiebeln in Ringe, den grünen Teil schräg in grössere Stücke schneiden. In etwas Butter weich dünsten, den Peterli fein schneiden und beides für das Finish der Erbsen bereit halten.
Den Ofen auf 240° Oberhitze stellen. Den Gratin aus dem Ofen nehmen und zugedeckt Warmhalten.
Um die Lammkoteletts zuzubereiten, sind 5 Minuten blitzschnelles Arbeiten und höchste Konzentration gefragt! Das Fleisch mit Küchenpapier abtupfen. Zwei Bratpfannen mit etwas Bratbutter oder Sonnenblumenöl maximal erhitzen. Die Koteletts unmittelbar vor dem Anbraten salzen und pfeffern und verteilt auf die beiden Pfannen so kurz wie möglich/so lange wie nötig auf der einen, dann auf der anderen Seite anbraten, bis sie eine schöne braune Kruste haben. Aus der Pfanne nehmen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die Pistazienmischung auf den Koteletts verteilen, das Blech zuoberst in den Ofen schieben und die Koteletts in ca. 2 Minuten goldbraun überkrusten. Dieser Prozess muss überwacht werden, denn bei dieser Hitze ist die Kruste im Nu verbrannt!
Kurz vor dem Servieren die Erbsen zu den Frühlingszwiebeln in die Pfanne geben und erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen und den gehackten Peterli zugeben.


Herausgegeben und erhältlich bei anna's finest 

Ausleihe. Alle Bücher unter dieser Rubrik können kostenlos ausgeliehen werden.
Schreiben Sie einfach ein Mail und wir senden Ihnen das Buch per Post zu. Die Bücher müssen nach 21 Tagen zusammen mit dem Versandporto in Briefmarken, zurückgeschickt werden. 

März 16, 2018

Randen-Apfel-Salat, Ziegenkäse mit Mandeln by zu Tisch.

Zutaten für 4 Personen  Ofenranden 4 kleine gelbe und rote Randen, Olivenöl, Salz, Pfeffer, 8 Thymianzweige Salat 2 Handvoll Mizuna, Randenblätter oder Nüsslisalat, 1 säuerlichen Apfel, 150g Ziegenkäse, 1 Handvoll Mandeln Salatsauce 1.5 EL Condimento Bianco, 3 EL Nussöl, einen halben TL Senf, 1 TL Honig, Salz, Pfeffer

Zubereitung Den Ofen auf 200° Grad vorheizen. Die Randen mit dem Sparschäler schälen und je in acht gleich grosse Schnitze schneiden. Die Schnitze nach Farbe getrennt auf zwei Stück Alufolie legen. Die Randen mit etwas Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern und mit den Thymianzweigen belegen. Die Folien zu zwei dichten Päckchen wickeln. Die Randen in der Folie 50 bis 60 Minuten schmoren, bis sie gabelzart sind.
die Salatblätter waschen und trocken schleudern. Den Apfel mit der Gemüsemandoline quer und in sehr dünne Scheiben schneiden. Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden.
Die Mandeln grob hacken und in einer Pfanne bei niedriger Temperatur ca. 10 Minuten rösten, dabei ab und zu an der Pfanne rütteln. 
Für die Salatsauce alle Zutaten mit dem Schwingbesen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Salat mit etwas Sauce beträufeln und mit den Händen gut mischen, die Salatblätter sollen nur leicht von der Sauce überzogen sein. Zum Servieren die Salatblätter auf die Teller verteilen. Die geschmorten Randenschnitze ebenfalls mit etwas Salatsauce mischen und auf dem Salat verteilen. Die Apfelscheiben zu Rosetten formen und zwischen die Randenschnitze stecken. Den Ziegenkäse in der Pfanne leicht braun werden lassen und auf den Salat geben und die Mandeln drüberstreuen.


Herausgegeben und erhältlich bei anna's finest 

Ausleihe. Alle Bücher unter dieser Rubrik können kostenlos ausgeliehen werden.
Schreiben Sie einfach ein Mail und wir senden Ihnen das Buch per Post zu. Die Bücher müssen nach 21 Tagen zusammen mit dem Versandporto in Briefmarken, zurückgeschickt werden. 

März 12, 2018

Pastinakencremesuppe

Für 4 Personen 500 Pastinaken, 200g Karotten, 1 Stange Lauch, 2 Wacholderbeeren, 4 EL Butter, 1 l Gemüsebrühe, Salz 125g Sahne, 2 TL Zitronensaft, 1 Stück Meerrettich (ca. 2 cm) 1 Kästchen Gartenkresse

Zubereitung Die Pastinaken schälen und das Wurzelende abschneiden. Vom Lauch die Wurzeln und die welken Teile abschneiden, der Länge nach aufschneiden und gründlich waschen, auch zwischen den Schichten. Anschliessend in feine Streifen schneiden. Die Wacholderbeeren fein hacken.
Im Suppentopf 1 EL Butter erhitzen, die Pastinakenwürfel mit dem Lauch und dem Wacholder darin andünsten. Die Brühe dazugiessen und zum Kochen bringen. Die Suppe zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten kochen, bis das Gemüse weich ist.
Die Sahne steif schlagen. Die Pastinaken im Topf mit dem Pürierst fein zerkleinern. Die übrige Butter würfeln und mit dem Schneebesen nach und nach unter die Suppe heben.
Die Suppe auf tiefe Teller verteilen. Die Kresse abschneiden und auf die Suppe streuen. Nach belieben noch etwas Meerrettich über die Suppe reiben.

März 11, 2018

Dörrfruchtsalat mit Sauerrahmglacé und Mandeln by zu Tisch.

Für 4 Personen ½ Zitrone, 7dl Schwarztee, ½ Zimtstange, 1 Vanillestängel, 1 EL Zucker, 350g Trockenfrüchte
Zum Servieren: 1 Handvoll Mandeln, Sauerrahmglacé

Zubereitung Die Schale einer halben Zitrone mit einem Sparschäler in möglichst grossen Stücken abschälen, den Saft auspressen. Den Schwarztee mit der Zimtstange und dem aufgeschlitzten Vanillestängel, dem Zucker, dem Zitronensaft und der Zitronenschale aufkochen. Die Trockenfrüchte je nach Grösse allenfalls halbieren und zum Teesud in die Pfanne geben. Den Topf vom Herd nehmen und die Früchte im Sud 24 Stunden durchziehen lassen.
Die Früchte abseihen, den Sud dabei auffangen und in einer Pfanne bei grosser Hitze sirupartig einreduzieren. Dieser Prozess sollte gegen Ende akribisch überwacht werden, denn im Nu ist der aromatische Sirup angebrannt, wenn man die Pfanne nicht rechtzeitig vom Herd nimmt.
Die Mandeln grob hacken und bei niedriger Hitze in einer Pfanne hellbraun rösten. Zum Servieren die Früchte in kleinen Schalen anrichten, eine Kugel Sauerrahmglacé draufgeben, etwas Sirup darübergiessen und die Mandeln drüberstreuen.

Herausgegeben und erhältlich bei anna's finest 

Ausleihe. Alle Bücher unter dieser Rubrik können kostenlos ausgeliehen werden.
Schreiben Sie einfach ein Mail und wir senden Ihnen das Buch per Post zu. Die Bücher müssen nach 21 Tagen zusammen mit dem Versandporto in Briefmarken, zurückgeschickt werden. 

März 09, 2018

Allein zu zweit von Katrin Bentley

Als Katrin im Januar 1987 nach Australien reiste, ahnte sie nicht, dass sie dort Gavin, die Liebe ihres Lebens, finden würde. Nur wenige Monate später machte er ihr einen Heiratsantrag, den sie bedenkenlos annahm. Für diesen ungewöhnlichen Mann war die 27-jährige Lehrerin gern bereit, ihre Heimat am Thunersee, ihre Familie und ihre Freunde zu verlassen und nach Down Under zu ziehen. Bald schon aber zeigten sich die ersten Schwierigkeiten. Warum, fragte sich Katrin, lässt Gavin sich durch Kleinigkeiten dermaßen aus der Ruhe bringen? Warum verhält er sich Gästen gegenüber so taktlos? Warum hat er ein so großes Bedürfnis, allein zu sein? Warum interessieren ihn die Gefühle anderer nicht? Und vor allem: Warum steht er mir nie zur Seite, wenn es mir nicht gut geht? Die emotionale Unbeholfenheit ihres Mannes machte ihr immer mehr zu schaffen. Mehr als einmal war Katrin, inzwischen Mutter zweier Kinder, der Verzweiflung nahe. Aber aufgeben war für sie keine Option, und so suchte sie nach einer Erklärung für Gavins Verhalten. Siebzehn Jahre nach der Hochzeit war die Diagnose endlich gestellt: Asperger-Syndrom. Katrin begann sich intensiv mit diesem Autismus-Phänomen auseinanderzusetzen, machte eine Ausbildung zur psychologischen Beraterin und eröffnete ihre eigene Praxis, um Menschen mit dem Asperger-Syndrom und deren Partner zu beraten und Ehen retten zu helfen.

Herausgegeben vom Verlag Wörthersee
Mehr über Katrin Bentley

Ausleihe. Alle Bücher unter dieser Rubrik können kostenlos ausgeliehen werden.
Schreiben Sie einfach ein Mail und wir senden Ihnen das Buch per Post zu. Die Bücher müssen nach 21 Tagen zusammen mit dem Versandporto in Briefmarken, zurückgeschickt werden.

März 08, 2018

Geröstete Rosmarin-Mandeln mit Cranberrys by Vegan Love Story by tibits & Hiltl

Für 4 Portionen 2 EL Olivenöl, 1 gestrichener EL Fleur de Sel, 1-2 EL Sojasauce, 1 gehäufter EL Rohzucker, 100g geschälte Mandeln, 100g ungeschälte Mandeln, 100g Cashewnüsse, 1 Zweig Rosmarin, 50g getrocknete Cranberrys

Zubereitung Den Backofen auf 100° vorheizen. Das Olivenöl mit Fleur de Sel, Sojasauce und Rohzucker in einer Schüssel gut vermischen. Die Mandeln und Nüsse sowie die abgezupften Rosmarinnadeln zugeben und alles gut vermischen.

Die Mischung auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und im vorgeheizten Backhofen 7-12 Minuten backen. Das Blech aus dem Ofen nehmen, die Cranberrys zu den warmen Nüssen geben und alles gut vermischen. Auf dem Blech sehr gut auskühlen lassen, dann servieren oder fest verschlossen und trocken lagern.

Herausgegeben von tibits & Hiltl

Ausleihe. Alle Bücher unter dieser Rubrik können kostenlos ausgeliehen werden.
Schreiben Sie einfach ein Mail und wir senden Ihnen das Buch per Post zu. Die Bücher müssen nach 21 Tagen zusammen mit dem Versandporto in Briefmarken, zurückgeschickt werden.