Oktober 05, 2011

Vanille- oder Lavendelglacé

Zutaten für 8 Personen
500 ml Milch
200 ml Vollrahm
1 Vanilleschote für Lavendelglacé oder 2 Vanilleschoten für Vanilleglacé
6 Eigelb
6 Lavendelblütenköpfe (nur für Lavendelglacé)
180 g Zucker

Zubereitung
Milch und Rahm in einen Kochtopf geben. Vanilleschote(n) aufschlitzen, Mark herausschaben, Schote(n) und Mark beifügen.
Für Lavendelglacé: Lavendelblüten abstreifen und beigeben.
Unter ständigem Rühren alles aufkochen. Vom Herd nehmen, 15 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Eigelbe mit dem Zucker schaumig schlagen. Rahm-Milch nochmals aufkochen und durch ein Sieb giessen, sorgfältig der Eimasse beifügen.
In einem sauberen Kochtopf geben und bei mittlerer Hitze zur Crème aufschlagen (Achtung: Die Crème darf nicht kochen!). In einen tiefkühlfesten Behälter oder in die Eismaschine füllen und gefrieren lassen./ NZZaS