Oktober 21, 2015

Marroni-Lasagne mit Rehsugo, Kürbis, Sauerrahm

Zutaten für 4 Personen
500 g Rehragout, Vegetarier können einfach Auberginen nehmen
Bratbutter oder Sonnenblumenöl
1 Rüebli
1/4 Selleriestange
1 kleine Zwiebel
1 kleine Knoblauchzehe
Olivenöl
1 Büchse Pelati
2 dl Merlot
1 Gewürznelke
1/2 Zimtstange
2 Loorbeerblätter
Salz, Pfeffer

Zubereitung
Für den Rehsugo das Fleisch Zimmertemparatur annehmen lassen und in kleine Würfel schneiden. In einer grossen Bratpfanne etwas Bratbutter oder Sonnenblumenöl stark erhitzen und das Fleisch bei grosser Hitze in kleinen Portionen auf allen Seiten anbraten, sodass es schön Farbe bekommt. Das Fleisch salzen und in eine Schüssel geben. Den Bratensatz mit einem Schluck Merlot lösen und über das Fleisch giessen. Rüebli, Sellerie und Zwiebel in sehr kleine Würfelchen schneiden, den Knoblauch sehr fein hacken. In einer Pfanne - am besten in einem kleinen Gusseisentopf - etwas Olivenöl erhitzen, das klein geschnittene Gemüse zugeben und bei niedriger Hitze etwa 15 Minuten andünsten, ohne das es Farbe annimmt. Das Fleisch in den Topf zum Gemüse geben, die Pelati zugeben und den Rotwein darüber giessen. Die Wacholderbeeren im Mörser zermahlen und mit den anderen Gewürzen in die Pfanne geben, etwas salzen und pfeffern. Das Ganze bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Umrühren etwa 2 Stunden schmoren bis das Fleisch langsam auseinanderfällt. Mit einer Gabel etwas nachhelfen, sodass ein faseriger Fleischsugo entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.
Den Kürbis schälen und von den Kernen befreien. In möglichst dünne Scheiben schneiden. Die Pelati mit einer Gabel zerdrücken. Die Kürbisscheiben in eine Ofenform legen, mit etwas Olivenöl beträufeln, die Thymianblättchen von den Zweigen über den Kürbis streifen, die Pelati darübergeben, salzen und pfeffern. Die Form mit Alufolie bedecken und den Kürbis im Ofen in ca. 50 Minuten weich schmoren.
Die Lasagne zusammenbauen: Eine dünne Schicht Rehsugo auf dem Boden der Ofenform verteilen, eine Teigbahn belegen, Kürbisscheiben verteilen, eine Teigbahn belegen, Rehsugo, Kürbis, Teigbahn, restliches Rehsugo. Den Käse reiben und darüberstreuen. Im Ofen ca. 40 Minuten backen.

Zum servieren Peterli fein schneiden und auf dem Teller über die Lasagne verstreuen.

Originalrezepte und mehr finden Sie im ausgezeichneten Kochbuch «zu Tisch.»